ÖMA - Ökologische Molkereien Allgäu
 

ÖMA Petit Rosé, Bioland

ein Bouquet wie eine Blume

ÖMA Petit Rosé, Bioland

Beschreibung

Der Kleine in Rot und Weiß! Der ÖMA Petit Rosé ist ein traditionell hergestellter, extra-cremiger und feinwürziger Weichkäse-Genuss. Die besondere Kombination von weißem Edelschimmel und feiner Rotkultur macht ihn so einzigartig. Noch jung zeigt er sich fein und mild, mit zunehmendem Alter offenbart er seine rahmig-ausgeprägte Genuss-Reife.

Unsere ÖMA Petit Brie-Familie bietet eine abwechslungsreiche Weichkäse-Auswahl für die Käse-Bedientheke und das SB-Kühlregal. Die Familie gibt es in den Varianten ÖMA Petit Brie, dem milden Weichkäse mit weißem Edelschimmel, ÖMA Petit Walnuss, mit knackigem Biss durch Walnüsse, dem ÖMA Petit Trüffel, verfeinert mit Trüffel in hochwertigem Olivenöl, dem ÖMA Petit Rosé, feinwürzig durch weißen Edelschimmel und Rotkultur und dem ÖMA Petit Beer, mit frisch-cremigem Schmand verfeinert.

Für die interessierten Kunden & Käseliebhaber gibt es Hintergrundinformationen und -geschichten rund um den Käse, die Landwirte und die Molkerei. Alles zusammengefasst in einem ÖMA Partnerporträt.

Die 1886 gegründete Familienkäserei Bantel hat auf Initiative der Ökologischen Molkereien Allgäu 1996 auf die ökologische Wirtschaftsweise umgestellt. Heute werden von ÖMA-Käsermeister Georg Bantel wöchentlich 60.000 Liter ökologisch gewonnene Alpenmilch zu absoluten Premiumprodukten verarbeitet. Die Energie für die Produktion wird über eine eigene Photovoltaik- & Biomasseheizanlage bezogen, Energie eingespart wird durch eine Wärmerückgewinnungsanlage. Insgesamt liefern 12 ausgewählte Landwirte den kostbaren Rohstoff Milch und tragen mit ihrer Arbeit tagtäglich zum Erhalt
und zur Pflege der Landschaft bei. Die Milch kommt aus Deutschland und Österreich und die Höfe der Lieferlandwirte liegen alle in der Region Vorarlberg im Umkreis von max. 15km um die Molkerei. Kurze Wege eben.

Produktinformationen

Käsegruppe
Bio-Weichkäse mit weißem Edelschimmel und Rotkultur
Reifezeit
mind. 14 Tage
Milchbehandlung
mit pasteurisierter Milch hergestellt
Milchart
aus Kuhmilch
Fett i. Tr.
60%
Fett abs.
ca. 32%
Labart
mikrobielles Lab
Salzgehalt
2,0% Siedesalz
Herstellungsland
Österreich/Vorarlberg
Anbauverband
DB (Bioland)
Rindenverzehrbarkeit
Rinde verzehrbar
Zutaten (*kbA)
KUHMILCH*, Speisesalz, Käsereikulturen, mikrobielles Lab
Allergene
Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)
ÖMA Produktlinie
Feinheiten-Linie

Lagerung

Unsere Weichk. mit weiß. Edelschimmel/Rotkultur sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemp. genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im unteren Bereich des Kühlschranks bei ca. 4-6°C in ÖMA Käsepapier (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden).

Genussbeschreibung

Geruch
edelerdig-rahmige Champignonnote
Geschmack
vollendet würzig-rahmige Geschmacks-Komposition

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Energie
1482 kJ / 358kcal
Fett
32g
- davon ges. Fettsäuren
20g
Kohlenhydrate
<0,5g
- davon Zucker
<0,5g
Eiweiß
17g
Salz
2,0g

Weitere Informationen

von Natur aus laktosefrei
Nein
von Natur aus glutenfrei
Ja
foliengereift
Nein
rindengereift
Ja
höhlen-/naturkellergereift
Nein
affiniert
Nein
geräuchert
Nein
Leichtprodukt
Nein
ÖMAX-Richtlinie
Nein
g.U.-Siegel
Nein

Verwendung

Nicht, dass er nach Rosen duftet, sein Äußeres gibt ihm seinen Namen und seinen Geschmack. Feiner Weißschimmel und dezente Rotkultur machen die Rosé zu einem Besonderen unter den Weichkäsen. Mit dem Besten aus beiden Welten (also eben weiß und rot) sieht er nicht nur besonders aus, sondern ist auch geschmacklich eine Besonderheit und vielseitig zu verwenden. Rezeptideen finden Sie auf www.oema.de.

Artikel

ÖMA Petit Rosé, Bioland - Theke/SB

ÖMA Art.Nr.
55465
VPE
2xca.0,330kg
GTIN (VPE EAN)
94026913554651
GTIN (Stück EAN)
94026913154653
Ökologische Molkereien Allgäu