Bild ansehen/verbergen

Treffer zu Ihrer Suche

Ihre Suche führt Sie zu folgenden Ergebnissen:

ÖMA Alpikoner Birkenrinde, Bio Suisse

Schweizer Traditionskäse mit neuem Mantel Mehr erfahren ...

Eine weitere, besondere Schnittkäse-Spezialität vom Vierwaldstätter See ist unser ÖMA Alpikoner Birkenrinde. Der Käse wird aus hochwertiger Bio Suisse-Milch hergestellt und anschließend mindestens 4 Monate gepflegt und mit Rotkulturen geschmiert. Dadurch entwickelt er seinen würzig-kräftigen Geschmack. 14 Tage vor Ende der Reifezeit wird er dann – entsprechend seinem bereits bekannten und beliebten Bruder, dem ÖMA Alpikoner mit Eichenrinde – mit fein gemahlener Birkenrinde eingerieben. Dadurch entsteht eine braun-melierte Rinde, die eine außergewöhnliche Optik ergibt und sich zudem auf den aromatischen Geschmack des Käseteigs auswirkt.
Wir sind stolz, Ihnen diese besondere Spezialität exklusiv im Naturkostfachhandel anbieten zu können.

Inmitten der Schweiz befindet sich die Region Vierwaldstätter See mit einem berauschenden Panoramablick auf die voralpinen Berge. Hier verkäst das Schwyzer Milchhuus unter der Regie von Käsermeister Martin Herzig täglich die frische Bio Suisse-Milch der Lieferlandwirte zu köstlichen Käse-Spezialitäten. Unter anderem auch den ÖMA Alpikoner Eichenrinde, der in Zusammenarbeit mit den Ökologischen Molkereien Allgäu entwickelt wurde und sich mittlerweile größter Beliebtheit erfreut.
›› Vollständiges Datenblatt anzeigen
›› Vorschau schließen

ÖMA Alpikoner Eichenrinde, Bio Suisse

ein Käse der eine neue Tradition begründet Mehr erfahren ...

Der ÖMA Alpikoner Eichenrinde ist in Sachen Schweizer Schnittkäse-Sorten in Qualität und Geschmack unübertroffen. Das liegt an der hochwertigen Bio-Milch, die zur Herstellung verwendet wird, und der sorgfältigen Pflege mit Rotkulturen. Die rustikale Eichenrinde macht ihn jedoch auch optisch zum Magneten in jeder Käsetheke. 14 Tage vor Ende der Reifezeit wird der ÖMA Alpikoner Eichenrinde von den Affineuren mit gemahlener Eichenrinde eingerieben, wodurch er seine schwarze, harte Rinde und seinen kräftig-aromatischen Geschmack erhält.
Wir sind stolz, Ihnen diese besondere Spezialität anbieten zu können.

Inmitten der Schweiz befindet sich die Region Vierwaldstätter See mit einem berauschenden Panoramablick auf die voralpinen Berge. Hier verkäst das Schwyzer Milchhuus unter der Regie von Käsermeister Erich Reichmuth täglich die frische Bio Suisse-Milch der Lieferlandwirte zu köstlichen Käse-Spezialitäten. Unter anderem auch den ÖMA Alpikoner Eichenrinde, der in Zusammenarbeit mit den Ökologischen Molkereien Allgäu entwickelt wurde und sich mittlerweile größter Beliebtheit erfreut.
›› Vollständiges Datenblatt anzeigen
›› Vorschau schließen

Auf der Suche

...nach Käsespezialitäten, und allem was dazu gehört, sind Sie hier genau richtig. Neben 200 Käsesorten finden Sie auch diverses Produktzubehör wie z.B. Messer, Schneidebretter, Schalen und vieles mehr...

suchen & finden

suchen & finden