Bild ansehen/verbergen

Genuss-Partnerschaften

Von Allgäuern, Rheinhessen und Toskanesen

Wein ist ein gefeiertes und unglaublich vielfältiges Lebens- und vor allem Genussmittel. Käse ist mindestens ebenso artenreich und vielfältig, in unseren Breiten aber noch nicht gleichermaßen wertgeschätzt. Ganz zu unrecht wie wir glauben. Nach unserer Auffassung begegnen sich die Beiden auf Augenhöhe und wir tun alles, damit dem Käse die entsprechende Reputation zuteil wird.

Unbestritten ist sicherlich, dass die Beiden gemeinsam unschlagbar sind, wenn es darum geht, dem Menschen Hochgenuss zu bescheren. Aber auch wenn wir selber diese fantastische Liaison sehr schätzen sehen wir uns außerstande, Sie mit abschließenden Tipps zum Thema zu versorgen. Dennoch rufen wir Ihnen zu: Feiern Sie Käse und Wein zusammen.

Und was für die Kombination von Käsen und Weinen gilt, gilt in gleichem Maße für andere spannende Experimente. Feigensenf und Käse sind mittlerweile ein etabliertes Paar, aufregend wird es bei Crema die Balsamico oder Frucht-Musen. Wir haben kombiniert, verkostet und sind erfreut über die neuen Geschmackserlebnisse, die sich uns aufgetan haben.

Allgäu trifft Rheinhessen

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie sich für den Anfang an unsere „persönlich hart erarbeiteten“ Kombinationen halten. Wir, die Käseexperten aus dem Allgäu, haben uns Weinexperten aus Rheinhessen an unsere Seite geholt, von denen wir wissen, dass sie unsere Überzeugungen und Expertise teilen und Ihre Produkte auf demselben hochwertigen Niveau erzeugen wie wir. Das Weingut Sander ist das am längsten nach ökologischen Richtlinien wirtschaftende Weingut in Deutschland. Die lange Erfahrung schmeckt man in jedem Schluck der das Weingut verlässt.

Auch wenn wir von unseren Empfehlungen absolut überzeugt sind, bleibt für die gelungene Kombination immer der persönliche Geschmack ausschlaggebend. Und hier gilt, wie immer beim Lernen und Testen: üben, üben, üben... und vor allem selber ausprobieren. Einige Anhaltspunkte für ein wahrscheinliches Gelingen geben wir Ihnen gerne an die Hand. Kombinieren Sie regional, kombinieren Sie würzig/kräftig und süß, kombinieren Sie jung und fruchtig, wagen Sie säuerlich und halbtrocken. Wichtig ist uns nur, dass Sie wagen.

Perfekte Käse- & Wein-Kombinationen

Weichkäse
ÖMA Délicette, Bioland (Ofen-Menue)     - Terra Vita - Weißwein, trocken
ÖMA Bagatelle Natur, Bioland               - Riesling Sekt, trocken
ÖMA Bio-Taler, Bio Suisse                    - Westhofener Grauer Burgunder, trocken
ÖMA Petit Rosé, Bioland                      - Mettenheimer Riesling - S -, trocken
ÖMA L'amour rouge d'Antoine, Bioland - Terra Vita - Rotwein, trocken
ÖMA Taleggio La Cascina DOP, Bio      - Dornfelder, trocken
ÖMA Gorgonzola DOP, Bio                   - Chardonnay, trocken

Schnittkäse
ÖMA Val Torrino, Bio                            - Spätburgunder, trocken
ÖMA Alpikoner Eichenrinde, Bio Suisse - Cuvée GS - Rotwein, trocken

Hartkäse
ÖMA Rösslerhof Emmentaler, Bioland   - Weißburgunder, trocken
ÖMA Sechsender, Naturland                 - Terra Vita - Rotwein, trocken
ÖMA Zwölfender, Naturland                  - Spätburgunder Mettenh. Michelsberg, trocken
ÖMA Parmigiano Reggiano DOP, Bio    - Dornfelder, trocken

Büffelkäse
ÖMA Perline di Bufala Perlen DOP, Bio - Trio - Weißwein, trocken

Schafkäse
ÖMA Pecorino Sardo DOP, Bio            - Silvaner, trocken
ÖMA L'Agasse du Larzac, Bio              - Riesling Mettenheimer Michelsberg, trocken

Ziegenkäse
ÖMA Ziegenrolle Senfschrot, Bioland     - Trio - Weißwein, trocken

Allgäu trifft Toskana

Was passiert, wenn zwei ausgesprochene Genussregionen einander begegnen sehen sie, wenn Sie unseren Käsen die Produkte vom toskanischen Hofgut und Naturland-Betrieb LaSelva an die Seite stellen. Die qualitativ hochwertig verarbeiteten Gemüse und Früchte aus der Maremma generieren tolle Überraschungen. Die Unternehmenspartnerschaft wurde in gemeinsamen Genießerabenden sorgfältig vorbereitet. Hier wurde getestet, kombiniert, probiert und variiert. Und das Ergebnis sind außergewöhnlich kulinarische Erlebnisse. Für die Beteiligten war das nicht verwunderlich, denn es war klar, dass sich Allgäuer Feinheiten und Toskanische Spezialitäten auf das Beste ergänzen würden. Peter Hüller, Geschäftsführer von LaSelva Deutschland konstatierte treffend:“ Was Anderes kann das Ergebnis der Begegnung zweier Genussregionen ergeben, als jede Menge Lebens- und Gaumenfreude.“

Als kleines Schmankerl empfehlen wir Ihnen, Ihren Gästen beim Empfang anstatt Gebäck unseren 36-monatigen Parmesan, in kleine Stücke gebrochen, mit einem Miele millefiori toscano von LaSelva anzubieten und dazu einen trockenen Dornfelder von Sander zu reichen. Mit diesem "Aperitif" werden Sie der Gesellschaft unauslöschlich in Erinnerung bleiben. Und das ist nur ein Beispiel für das mögliche Zusammenspiel Allgäuer Käse, toskanischer Köstlichkeiten und rheinhessischem Wein.

Landschaft05
Landwirtschaft01
aprikosen
basilikumfeld_italien
basilikum
basilikumernte
Basilikum_kiste
schild2
essen
sortiment
genuss
weinberg
rebstock
begruenung
rebschnitt
rebstock
weinlese_verkostung
weintrauben
weinlese
chardonnay
glaeser_auf_fass
stefan_und_sandra

Starke Partner machen

starke Angebote. In unseren Genuss-Partnern La Selva und dem Weingut Sander haben wir Kollegen gefunden, die ausgezeichnet zu uns passen. Wir sind davon überzeugt, dass die Partnerschaft auch für Sie von Vorteil ist...

Genussallianz

Genussallianz