Bild ansehen/verbergen

Oktober 2018 | Kaaslust auf holländische Spezialitäten?

Kaaslust, Veenhuizen, Holland, Niederland, Gouda, Jersey-Gouda, Torfscheune, Jersey Kaas, Geitenkaas
In Veenhuizen - im Norden Hollands - ist die Käserei Kaaslust beheimatet. Jan Craens ist der verantwortliche Käsermeister. Er liebt sein Handwerk und steht mit Leidenschaft und Herzblut am Käsekessel, ganz nach der Devise "weil ehrlich schmeckt köstlich" und setzt dabei auf Handwerk und Tradition. Ein Partner ganz nach dem Geschmack der ÖMA.

Und was hat ein General – der auf den Käsevliesen abgebildet ist – denn eigentlich mit Käse zu tun? Das dachten wir uns auch als wir das erste Mal mit Kaaslust in Kontakt kamen. Die Geschichte hat ihren Ursprung bereits in der Napoleonischen Zeit der Niederlande. General Johannes van der Bosch hat im heutigen Veenhuizen eine Gesellschaft zur Wohltätigkeit gegründet. So nahm alles seinen Lauf. Erfahren Sie mehr dazu, mit Klick auf die nachfolgenden Links im Text.

Alt-TextGoldgelber Käseteig - hergestellt aus der vollen und cremigen Weide-Milch von Jersey-Kühen. Aufgrund seines vollmundigen Rohstoffs ist der ÖMA Jersey Kaas ein besonderer Gaumenschmaus!

Alt-TextDer ÖMA Geitenkaas aus Demeter-Ziegenmilch ist ein echter Hingucker und eine köstliche Spezialität. Gereift wird er rund 5 Monate in der „Turfschuur“ - eine kalte, feuchte Scheune deren Wände aus Torf bestehen.