Bild ansehen/verbergen

Oktober 2014 | ÖMAs Käsegesichter veröffentlicht

Wir, die Ökologischen Molkereien Allgäu (ÖMA) freuen uns, dass wir einen Teil unserer Produktionen, Partnermolkereien und Lieferlandwirte, also alle, die an der Erzeugung des kostbaren Rohstoffes Bio-Milch und von Bio-Käse mitwirken, in interaktiver Form auf unserer Webseite veröffentlicht haben.

Wie viele Kühe hat Landwirt Güldenberg? Wer hilft Landwirt Notz bei der täglichen Arbeit auf dem Hof? Und welche Käseschätze entspringen der ÖMA Produktion in Zurwies? Antworten auf diese Fragen befinden sich ab sofort unter dem Reiter ‚Käsegesichter‘. Hier gibt es spannende Infos zum Leben auf dem Hof, zur Arbeit in der Käserei und über die Arbeit der ÖMA, die Sie bisher vielleicht noch nicht wussten, aber die Sie schon immer wissen wollten.

Los geht es auf der Landkarte. Hier können Sie durch Zoomen in der Karte die Symbole erkennen, welche die Molkereien, Landwirte und die ÖMA kennzeichnen. Per Klick auf ein Symbol oder über die unter der Landkarte befindliche DropDown-Liste lässt sich dabei ein Erzeuger direkt auswählen und schon geht es los mit spannenden Infos rund um die Erzeugung unserer kostbaren Käseschätze.

Nach und nach werden wir weitere ÖMA Erzeugerpartner veröffentlichen und somit die Gesichter hinter dem Käse vorstellen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Kennenlernen der ÖMA Käsegesichter.

Auf zum Kennenlernen der ÖMA Käsegesichter!